Granatapfel-Orangen SalatHeute habe ich einen schönen bunten Salat für euch. Vielleicht werden sich nun einige von euch fragen, wie man denn bei so kaltem Wetter gern einen kalten Salat essen mag. Natürlich esse ich vorwiegend auch lieber Gerichte, die einen von innen schön aufwärmen. Aber ab und an darf es auch gern mal einen Salat geben. Einen richtigen Salat. Mit Grün und so. 😀 Denn neben all den süßen Naschereien, die die Winterzeit so mit sich bringt, benötigt der Körper natürlich trotzdem weiterhin viele Vitamine. Vor allem gerade jetzt, wo gefühlt jeder Zweite mit einer Schniefnase herum läuft und eine Erkältung ausbadet. 😉 Hier nun also meine winterliche Variante: ein grüner Salat mit Granatapfelkernen und filetierten Orangen! Dazu Walnüsse, Avocado und ein Orangen-Dressing. Viel Vitamin C und Eisen (und noch viele weitere positive Eigenschaften wie Calcium, Vitamin B, usw.). Wer kann da schon nein sagen? Die Vitamin C-Bombe Orange macht den Salat meiner Meinung nach auf jeden Fall saisonal passend.

Granatapfel-Orangen SalatIhr benötigt für diesen leckeren Salat nur ganz wenige Zutaten und wenig Zeit. Am meisten Zeit habe ich für den Granatapfel benötigt. Bis hier endlich mal alle Kerne draußen waren….puh! Aber vielleicht mache ich da auch irgendetwas falsch! Wie entkernt ihr denn am schnellsten euren Granatapfel? Ich hole mir da gern noch Tipps ein. 😉 Ansonsten habt ihr in null komma nix ein sehr gesundes Essen auf dem Tisch stehen. Na dann, guten Appetit!

Granatapfel-Orangen Salat
Granatapfel-Orangen Salat


Rezept drucken (mit Bild)
Rezept drucken (ohne Bild)

Zubereitung: 15 min

Zutaten für 2 Personen:
Salat nach Wahl, z. B. Salatherzen
½ Granatapfel
2 Orangen
1 Avocado
1 Handvoll Walnüsse

Für das Dressing:
1 Orange
1 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
wer mag: Balsamicocreme zur Dekoration

Zubereitung:
Den Salat waschen und in mundgerechte Stücke rupfen. Eventuell mit einer Salatschleuder trocken schleudern. Ansonsten durch ein Sieb gut abtropfen lassen.

Den Granatapfel vorsichtig halbieren und mit den Fingern die Kerne herauslösen. Dabei sehr vorsichtig vorgehen, da diese roten Dinger schnell platzen und spritzen können. 😉

Beide Enden der Orangen großzügig abschneiden. Mit einem scharfen Messer entlang dem Fruchtfleisch die Orangenschale abschneiden. Nun mit dem Messer die Orangen filetieren, indem man an der Haut entlang schneidet und so das Fruchtfleisch herauslöst.

Die Avocado halbieren, den Kern herauslösen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausnehmen und in kleine Stücke schneiden.

Den Salat auf einen Teller legen, die Granatapfelkerne, filetierten Orangen, Avocadostücke und Walnüsse darauf verteilen.

Anschließend kann das Dressing hergestellt werden. Dafür die Orange mit einer Zitruspresse ausdrücken und den Saft in eine Schüssel geben. Mit in die Schüssel kommt nun das Olivenöl. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut verrühren.

Das Dressing auf den Salat träufeln. Wer mag, kann nun den Salat noch mit etwas Balsamicocreme garnieren.

Viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Appetit!

Eure Sarah ♥

Granatapfel-Orangen Salat

0 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.